img_6986

Kleid – Conley’s (ähnlich hier

Lederjacke – Zara (ähnlich hier

Schuhe – Topshop (gibt es hier

Fotos – Theresa 

Manchmal muss man sich selbst auch ein wenig herausfordern. Und deshalb hab ich mit im Zuge der Bloggerparade von Conleys eben nicht die schwarze Bomberjacke und die Lederhose ausgesucht, sondern ein geblümtes Maxikleid. Geblümt. Maxikleid. Beides bisher nicht in meinem Kleiderschrank vertreten. Als das Kleid ankam, habe ich es fast schon bereut. Doch als ich es dann angezogen und mit der Biberjacke kombiniert habe, um etwas Coolness hinzuzufügen, fand ich es plötzlich ziemlich gut. Man fühlt sich direkt anders in einem so langen Kleid. Man achtet viel mehr auf seinen Gang, seine Haltung. Ich mag auch das Gefühl, wenn ein Rock beim Gehen die Beine umschmeichelt. Klingt seltsam, aber dann fühle ich mich wieder ein wenig wie damals, mit 6 Jahren im Prinzessinnen-Kleid. Und dieses Kleid passt farblich ja wohl sehr gut in den Spätsommer, sollte der mal kommen, denn gefühlt ist hier in Hamburg gerade Herbst. Die Sonnenbrille kommt aber einfach trotzdem mit. Und die Lieblingssandalen auch.


Ihr habt die Chance einen 50 Euro Gutschein für Conleys zu gewinnen, wenn ihr am Voting teilnehmt, wer den schönsten Look kreiert hat. Ich hoffe natürlich, dass ihr für mich und mein Maxikleid einen Like hinterlasst, und zwar hier (Klick!).

Wie findet ihr den Look?

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Conleys entstanden.

img_6998 img_6930 img_7001
Author

Kommentar verfassen